Stoßwellentherapie


Was unsere Stoßwellentherapie einzigartig macht

Physiotherapiepraxis in Berlin, Lichtenrade, Physio2020

Stoßwellentherapie Kosten

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten nur in wenigen Fällen
Bei der Stoßwellentherapie entfernen Druckwellen Ablagerungen wie Verkalkungen an Gelenken, zertrümmern aber auch Nierensteine. Ein Stoßwellentherapiegerät erzeugt außerhalb des Körpers Druckwellen, die Muskeln, Gewebe und Haut nicht schädigen.

Seit 2019 ist die Stoßwellentherapie für die Diagnose Fersenschmerz bei Fersensporn unter bestimmten Voraussetzungen gesetzliche Leistung der Krankenkassen. Die Kosten für andere Anwendungen der Stoßwellentherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Die Kosten richten sich nach dem Zeitaufwand und der Anzahl der Sitzungen. Leicht werden einige hundert Euro erreicht.

Physiotherapiepraxis in Berlin, Lichtenrade, Physio2020

Stoßwellentherapie Behandlung

Eine einzelne Behandlung mit einem Stoßwellengerät dauert je nach Anwendung 5 bis 15 Minuten. In der Regel behandelt man mit 1 bis höchstens 3 Sitzungen im Abstand von 2–4 Wochen. Pro Sitzung werden zwischen 1.000 und 2.000 Stoßwellen verabreicht.

Wie lange wirkt eine Stoßwellentherapie nach?
Pro Sitzung werden zwischen 1000 und 2000 Stoßwellen verabreicht. . Eine abschließende Beurteilung des Behandlungserfolgs sollte erst drei Monate nach der Behandlung erfolgen. Eine weitere Besserung kann jedoch auch noch später auftreten, denn eine Stoßwellentherapie wirkt sehr langanhaltend.

Fragen zu den Kosten und der Behandlung beantworten wir gerne, sprechen Sie uns bitte an.

Adresse

Physio2020
Ihre Praxis am Dorfteich
Susanne Biagi
Alt Lichtenrade 129
12309 Berlin  

Fon: 030 70 78 12 34
Fax: 030 70 78 10 08


Öffnungszeiten

Montag + Mittwoch
08:00 - 18:00 Uhr

Dienstag + Donnerstag
07:30 - 20:00 Uhr

Freitag
08:00 - 16:00 Uhr     


© 2020 Susanne Biagi | Design/Umsetzung: agentur28